Für Freiwillige

Fotografin: Daniela Hottner

Für Organisationen

Möchten Sie uns unterstützen?

Engagiert in Amberg Koordinierungszentrum für Ehrenamt und bürgerliches Engagement

Die Freiwilligenagentur ist eine Drehscheibe für alle Arten der Freiwilligenarbeit im gemeinnützigen Bereich. Unter dem Motto „engagiert für Amberg“ stehen die Vermittlung der Freiwilligen an bestehende Angebote und die Schaffung eigener Projekte im Vordergrund.

Wir beraten nicht nur Menschen, die sich in ihrer Freizeit engagieren möchten, sondern auch Institutionen, Vereine und Organisationen zu allen Fragen des bürgerschaftlichen Engagements.

Durch die Vermittlung Ehrenamtlicher an Organisationen, kann unsere Agentur Angebot und Nachfrage optimal verbinden und für beide Parteien die passenden Partner finden.

Einen Überblick über verschiedene Engagement-Möglichkeiten finden Sie in unserer Freiwilligenbörse.

Aktuelle Meldungen

17. Woche des bürgerschaftlichen Engagements

10. bis 19. September

Etwa 29 Millionen Menschen engagieren sich in Deutschland freiwillig. Sie alle tragen dazu bei, das Leben in unserer Gesellschaft besser, gerechter und demokratischer zu gestalten. Mit der „Woche des bürgerschaftlichen Engagements“ wird der Einsatz dieser Menschen gewürdigt und sichtbar gemacht. Es ist die inzwischen bundesweit größte Freiwilligenoffensive, veranstaltet vom Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE).

Weitere Informationen zur Woche des bürgerschaftlichen Engagements finden Sie unter www.engagement-macht-stark.de.

 

Auftakt 17. Woche des bürgerschaftlichen Engagements 2021 (c) Andi Weiland / BBE

Interkultureller Kalender 2022

 

Der Interkulturelle Kalender für das Jahr 2022 informiert jedes Jahr über die wichtigsten Feste und Gebräuche verschiedener Religionsgemeinschaften in Bayern.

 

Interkultureller Kalender 2022  

 

Möchten auch Sie sich engagieren?

Bei uns in Amberg ist für jeden etwas dabei!

lagfa bayern

Handbuch ,,Vielfalt im Engagement fördern"

In diesem Buch, das auch als Praxisleitfaden zu verstehen ist, finden Sie Inspirationen und Tipps für Freiwilligenprojekte, die u.a. von, für und mit Migrant*innen gestaltet und erfolgreich umgesetzt werden. Darüber hinaus wurden Informationen, Experten-Beiträge und Handlungsempfehlungen aus der Praxis zusammengestellt. Die Inhalte umfassen das Wissen und die Erfahrungen der gesamten Projektlaufzeit des lagfa-Projektes „Miteinander leben – Ehrenamt verbindet“ 2016 bis 2020. Bestellung der Print-Version unter info@lagfa-bayern.de

Zum Download

Soziales Engagement unter einem Dach

07.Juli 2021

Zusammen mit der Kontaktstelle für Selbsthilfegruppen, der Seniorenstelle und den drei Bündnissen für Familie, Migration & Integration sowie Inklusion, stellten wir uns und unsere Angebote mit einem gemeinsamen Marktstand vor.

Über das große Interesse der Besucherinnen und Besucher haben wir uns sehr gefreut und konnten so zahlreiche interessante Gespräche führen. Neben reichlich Infomaterial durften die ersten 100 Standgäste außerdem eine Sonnenblume entgegennehmen. Kinder konnten sich über Luftballons und Pixi-Bücher freuen.

Alle der genannten Stellen sind bei der Stadt Amberg im Gebäude Spitalgraben 3 im Erdgeschoss (ehemaliges Rathauscafé) zu finden. Alle unter einem Dach!

Foto: Stadt Amberg

Deutschland engagiert sich

Bericht zum 5. Deutschen Freiwilligensurvey

Alle fünf Jahre werden in Deutschland Daten zum freiwilligen Engagement erhoben. Erste Ergebnisse des 5. Deutschen Freiwilligensurveys, der das Engagement im Jahr 2019 abbildet, liegen nun in einem Kurzbericht vor.

 

Die Ergebnisse zeigen, dass das freiwillige Engagement in Deutschland stabil auf einem hohen Niveau ist. In 2019, wie bereits auch im Jahr 2014, haben sich etwa 40 Prozent der Menschen in Deutschland freiwillig engagiert, umgerechnet sind das rund 28,8 Millionen Menschen. Zudem wird deutlich, dass sich erstmals nahezu genauso viele Frauen wie Männer einbringen und auch die Unterschiede zwischen Ost- und Westdeutschland in der Engagementbeteiligung weiterhin kleiner geworden sind. Ob bei der Sportgruppe für Kinder, bei der Essensausgabe an Bedürftige oder bei der Freiwilligen Feuerwehr, für den Umweltschutz oder in politischen Belangen, freiwilliges Engagement ist eine zentrale Säule der Gesellschaft.

Quelle: www.bmfsfj.de/bmfsfj/aktuelles/presse/pressemitteilungen/zahlen-daten-fakten-zur-entwicklung-des-freiwilligen-engagements-in-deutschland--176840

Engagement-Tipps

Dringend gesucht:

 

SFZ - Willmannschule Amberg

An der Willmannschule wird ein Ehrenamtlicher / eine Ehrenamtliche gesucht, der / die das Schulfrühstück übernehmen möchte. Das Frühstück ist ein Angebot der Schule und für die Kinder ein wichtiger Bestandteil des Schullebens.

mehr dazu

 

Jugendwohngruppe a Capella

Für die Gruppenbewohner wird ein ehrenamtlicher Lehrer gesucht, der zwei bis dreimal die Woche bei den Hausaufgaben unterstützen und Nachhilfe geben kann.

mehr dazu

 

Deutsche Rheuma-Liga

Die Ortsgruppe in Amberg sucht nach neuen Freiwilligen, die sich in der Vorstandschaft engagieren möchten.

mehr dazu

 

Caritasverband Amberg-Sulzbach e.V.

Gesucht werden Ehrenamtliche, die Migrantinnen oder Migranten helfen möchten, sich in Deutschland zurechtzufinden und zu integrieren.

mehr dazu

 

Projekt der Freiwilligenagentur „Besuchsdienst zu Hause“ sucht neue Leitung

Ein ehrenamtliches Helferteam unterstützt Menschen in Ihrem Alltag durch Besuche zu Hause, Begleitung zu Veranstaltungen, Besuche im Café, kleine Ausflüge oder Hilfe beim Einkaufen. Für das Projekt suchen wir dringend eine neue Leitung.

Die Aufgaben der Leitung bestehen darin, Kontakte zu vermitteln (wer braucht welche Hilfe und wer passt zu wem), die ehrenamtlichen Helfer bei Erstbesuchen zu begleiten und Ansprechpartner für das Team zu sein. Der Zeitaufwand beträgt 2-3 Stunden/Woche und kann flexibel festgelegt werden.

 

Projekt der Freiwilligenagentur „Lesen mit Kindern“ sucht Lesepaten

Gute Deutschkenntnisse erleichtern den Schulalltag, fördern die Kommunikationsfähigkeit und stärken das Selbstvertrauen. Ehrenamtliche unterstützen Schulen bei der Leseförderung der SchülerInnen parallel zu den Schulstunden.

Wir suchen ab sofort für diverse Schulen Lesepaten. Der Zeitaufwand beträgt 1-2 Stunden/Woche und wird individuell mit der Schule vereinbart.

 

Frühstückslotsin/Frühstückslotse im SFZ - Willmannschule Amberg

Das Sonderpädagogisches Förderzentrum - Willmannschule Amberg - sucht einen Ehrenamtlichen / eine Ehrenamtliche, der / die das Schulfrühstück übernehmen möchte, das für etwa 20 SchülerInnen angeboten wird. Das Frühstück ist für die Kinder ein wichtiger Bestandteil des Schullebens. Das Team der Willmannschule freut sich sehr, wenn Sie Nachfolger der bisherigen Frühstückslotsin werden möchten und so ermöglichen, den SchülerInnen wieder ein gutes Frühstück zum Start in den Tag anzubieten.

Die Tätigkeit würde Montag- Freitag von 6.45 Uhr bis ca. 8.30 Uhr in Anspruch nehmen (Vorbereitung, Austeilen, Nachbereitung). Zusätzlich ist noch der Einkauf zu leisten.

Es wird eine Aufwandsentschädigung von 5 Euro/Stunde bezahlt

 

Einrichtung „Pflegende Angehörige e.V.“ sucht Unterstützung im Büro

Die Einrichtung „Pflegende Angehörige e.V.“ bietet Hilfe für Pflegende Angehörige und deren Pflegebedürftigen an.

Für das Büro werden ehrenamtliche Mitarbeiter gesucht, die Anschreiben formulieren, Excel-Listen führen, Unterlagen sortieren und archivieren und gelegentlich bei Infoständen mithelfen. Kenntnisse in MS-Office sowie Social Media sind dafür notwendig. Erfahrung in häuslicher Pflege wäre schön, ist aber nicht Voraussetzung, da die ehrenamtliche Mitarbeit ausschließlich Bürotätigkeiten umfasst. Der zeitliche Umfang erfolgt in Absprache mit der Einrichtung.

 

 

 

Näheres erfahren Sie telefonisch unter 09621/10-1352.

Weitere Angebote finden Sie in der Freiwilligenbörse.

Wir und unsere Projekte

Fotografin: Daniela Hottner

Anerkennung

mehr dazu

 

 

amberg.de

Stadt Amberg App

Google Play

Apple App Store