Integrationspaten

Foto: Gregor Fischer

Wie schwierig es ist, sich ohne Sprachkenntnisse in einem fremden Land zurecht zu finden, haben wir oft selbst im Urlaub erlebt. Weit schwieriger gestalten sich natürlich Arztbesuche, Formulare auf Ämtern auszufüllen oder einen Fahrplan zu lesen. Hier helfen die Integrationspaten. Sie tragen dazu bei, dass sich Flüchtlinge und Migranten willkommen fühlen.

Sabrina Stegmann

 

Integrationspaten:

  • schenken Zeit
  • begleiten und unterstützen den Alltag in Amberg
  • vermitteln soziale Kontakte
  • sind Ansprechpartner für Flüchtlinge und Migranten
  • gestalten gemeinsam Freizeit und haben zusammen Spaß
  • bringen eigene Sprache und Kultur ein
  • lernen und verstehen die kulturellen Unterschiede
  • gehen respektvoll mit der fremden Kultur um
  • geben Nachhilfe, treiben gemeinsam Sport oder musizieren zusammen
  •  

    Unabhängig bei welcher Organisation Sie aktiv sind, ob bei Caritas, Malteser, Amberg hilft Menschen oder bei uns. Wir freuen uns über jeden ehrenamtlichen Zuwachs. Wenn Sie Interesse an diesem Projekt haben, kontaktieren Sie uns bitte!

     

    Tel.: 09621/10-1513

     

    Dieses Projekt wird aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums des Innern, für Sport und Integration gefördert.

     

    Handbuch für Integrationspaten:

    zum Download

    Flyer  

     

    Dieses Projekt wird aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums des Innern, für Sport und Integration gefördert.