Fortbildungen

Im Jahr 2017 haben folgende Schulungen stattgefunden:

Für Flüchtlingspaten

28.01.2017: Sozialleistungen für Asylbewerber
Referent: Thomas Rogenhofer (Amt für soziale Angelegenheiten der Stadt Amberg)

25.03.2017: Das Asylverfahren und aufenthaltsrechtliche Fragen
Referent: Edgar Schott (Einwohnermeldeamt der Stadt Amberg)

27.05.2017: Bildungsmöglichkeiten für Neuzugewanderte
Referentinnen:

  • Brigitte Netta (3.Bürgermeisterin, Leitung Kindertageseinrichtungen Caritasverband Amberg-Sulzbach e. V.) 
  • Franziska Rupprecht (Bildungskoordinatorin für Neuzugewanderte)
  • Nina Horn (Jugendamt der Stadt Amberg)

mehr dazu

 

 

Vorträge

Im Jahr 2017 haben folgende Vorträge stattgefunden:

Für Ehrenamtliche im Besuchsdienst

20. Juni 2017: Pflegeversicherung
Referentin: Birgit Hübner (Fachstelle pflegende Angehörige)

 

 

Handbuch für Flüchtlingspaten

Liebe ehrenamtliche Helfer,

Ihre Arbeit mit Neuzugewanderten wirft viele Fragen auf. Um Sie bei der Beantwortung dieser Fragen zu unterstützen, wurde ein Handbuch für Flüchtlingspaten erarbeitet, in dem umfangreiche Informationen aus allen Bereichen zusammengestellt wurden. Sollten Sie weitere wichtige Informationen haben, würden wir uns freuen, wenn Sie diese uns mitteilen könnten, damit das Handbuch immer aktuell ist.

zum Download

Wenn Sie sich unsicher sind, ob oder welches Engagement das Richtige für Sie ist, helfen wir Ihnen. Gerne lassen wir Sie von unserer Erfahrung in der Arbeit mit vielen Freiwilligen profitieren.

mehr dazu

Es gibt viele gute Gründe, sich bürgerschaftlich zu engagieren.

Einige Anregungen haben wir für Sie zusammengestellt.

mehr dazu

Die Bezeichnung „bürgerschaftliches Engagement“ stellt den Überbegriff für verschiedene Formen der Beteiligung dar. Welche einzelnen Begriffe, Definitionen und Standards sich dahinter verbergen, werden in der Rubrik Standards der Freiwilligenarbeit erläutert.

mehr dazu